Google Panda: Redaktionelle Inhalte wichtiger denn je

Google Panda - jetzt zählen redaktionelle Inhalte!

Die Fakten: Googles jüngster Algorithmus-Update trägt den Namen „Panda“. Ziel der Suchmaschine Google ist es, die Qualität von Webseiten beim Listing der Suchmaschinenergebnisse noch besser abzubilden.

Darum ging es Google zwar schon immer, aber mit Panda verfolgt Google nun dezidiert den Ansatz, die Qualität einer Webseite an Hand des Inhaltes zu bewerten, konnte man lesen. Ich finde das klasse!

Während manche Webseitenbetreiber nun drastische Einbrüche befürchten müssen, z.B. weil Panda eine Seite wegen eines Missverhältnisses zwischen Inhalt und Werbung zurücksetzt, freue ich mich wie ein kleiner König.

Denn nachhaltige redaktionelle Inhalte, verbunden mit einer klaren Orientierung am Suchmaschinenmarketing, sind schon immer eine Stärke unserer Kasseler Werbeagentur gewesen. Zumal das von uns eingesetzte Redaktionssystem Contenido sich nun über viele Jahre bewährt hat: Dutzende Kunden aktualisieren ihre Webseiteninhalte dank des dahinter liegenden Redaktionssystems zeitnah entlang der Markttrends.

Für die meisten unserer Kunden düfte Google Panda daher vorzüglich Positives bringen, zumal wenn zeitgleich inhaltlich weniger attraktive (Wettbewerber-)Seiten zurückgesetzt werden.

Auch mit Google Panda gilt: Redaktionell starke, thematisch authentische Internetseiten werden auch in der Zukunft potenziell besser gelistet. Das entspricht ganz unserer „Philosophie der nachhaltigen Inhalte“. Onpage starke Inhalte werden künftig vermutlich noch höher gelistet. Das motiviert uns als Agentur.

Auch Interessenten mit bestehendem Webauftritt oder Agenturen im Kundenauftrag, die redaktionelle Unterstützung brauchen und/oder die nachhaltig besser gefunden werden möchten, sind uns willkommen. Oft bringt eine effektive inhaltliche Überarbeitung einen bestehenden Webauftritt an ungeliebten Wettbewerbern vorbei nach vorne.
>>>> www.justbusy.eu

zwischenrufer/ 27.08.2011

Ein Gedanke zu “Google Panda: Redaktionelle Inhalte wichtiger denn je

  1. Na das sind ja gute Nachrichten!

    Ich wußte schon, warum ich Euch als Profis eingesetzt habe… wenn nun google mit Panda Eure Arbeit und damit meine Seite honoriert – KLASSE!

    Somit finden zukunftig Interessenten auch interessante Seiten und nicht nur Müll!

    Mit sonnigen Grüßen, Roger Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *