So sehen Retter aus!

Derzeit werden Holzpelletsfahrer zu Lebensrettern: Falk Gabel und Jürgen Schier von Holz-Reimann.

Ein Temperaturrekord jagt den anderen in diesen Tagen, heute Morgen hatte es -16 Grad in Hessisch Lichtenau.  Hätte ich das geahnt, wäre ich gewiss erst im April umgezogen. Dass dann im neuen Haus auch prompt noch die Heizung ausfällt, weil die Holzpellets ausgehen, konnte ja keiner ahnen. (Die Flüche auf meine neuen Vermieter überlasse ich der Phantasie der Leser.)

Welch Glück, dass ich als Mitglied der Holzpellets-Einkaufsgemeinschaft Nordhessen einen direkten Draht zu Holz-Reimann habe. Und so fuhren am Freitag mit Falk Gabel und Jürgen Schier unsere Retter auf den Hof. Danke! Gewiss werden die beiden Lieferfahrer von Holz-Reimann selten so sehnlich erwartet wie in diesem brutalen Spätwinter.

Ich nehme es mir fest vor: Die nächsten Pellets bestelle ich im Hochsommer, da besteht keine Erfrierungsgefahr und der Preis dürfte deutlich günstiger sein als wenn draußen Stein und Bein friert. Auf jeden Fall aber bestelle ich wieder über die Holzpelletseinkaufsgemeinschaft Nordhessen unter www.holzpelletseinkauf-nordhessen.de

zwischenrufer / 05.02.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *