DEUTSCHE

DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN

deutsche_deutschland_500xWir Deutsche haben definitiv ein Problem mit dem Deutschsein. Ich vermute das liegt daran, dass bis heute kein Konsens darüber besteht, was Deutschsein sein soll, was unser gemeinsames Deutschsein substanziell ausmacht.

Ich bin jetzt seit fast 50 Jahren Deutscher, sogar mit einschlägigem Uniabschluss. Und muss doch gestehen: Ich kann keinen von „christlich-jüdischer Tradition“ geprägten Wertehorizont erkennen, vor dem Angela Merkel unser Land regiert. Noch verstehe ich, welches spezifische Deutschsein die Pegida-Demonstranten in Dresden verteidigen.

Was war das für ein schöner deutscher Fußball-Sommmer 2014. Und am Ende waren „wir“ Weltmeister, verdient noch dazu. Wir waren allesamt schwarz-rot-gold. Das war mal kurz angenehmes gemeinsames Deutschsein.

Nur sieben Monate später tragen wieder deutsche Glatzen unsere Farben durch die Straßen – und ziehen Zigtausende Mitläufer an. Da ist es wieder, dieses „Deutschsein als gärendes Mischmasch“ (Spiegel).

Die Idee für meine Serie DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN entstand im Winter 2014/2015. Als eine Art öffentliches Reisetagebuch meiner Suche nach dem Deutschen in auf ihre Art wirkmächtigen Deutschen, erhebt sie keinen wissenschaftlichen Anspruch.

Kommentare zu einzelnen Personen, Anregungen, thematische Ergänzungen, schlicht alles Konstruktive ist willkommen.


DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *